Wie Sie das Beste aus Ihrem AED-Kauf herausholen können


Der Kauf eines automatisierten externen Defibrillators (AED) ist ein wichtiger Schritt zum Schutz Ihres Unternehmens, Ihrer Kundschaft und der breiteren Gemeinschaft vor plötzlichem Herzstillstand (SCA). Über den Kauf hinaus gibt es viele Möglichkeiten, das Beste aus Ihrem AED herauszuholen und die Herzgesundheit an Ihrem Arbeitsplatz zu fördern. Die Sicherstellung, dass die Menschen wissen, dass Ihr AED zur Verfügung steht und die Gewährleistung, dass er klar gekennzeichnet und einfach zu finden ist, sind von entscheidender Bedeutung. Zusätzlich ist es die beste Möglichkeit, Ihren Arbeitsplatz rettungsbereit zu erhalten, wenn den Mitarbeitern gezeigt wird, wie ein AED bedient wird und eine entsprechende HLW-Schulung von einem autorisierten Ausbilder organisiert wird.

AEDs in Sport und Freizeit

Als das David Lloyd Leisure Centre Powerheart® G5 AED an all seinen europäischen Standorten einführte, darunter 83 in Großbritannien, richtete es ein Schulungsprogramm ein, damit die Mitarbeiter die AEDs mit absoluter Sicherheit bedienen konnten. Caleb Brown, der 2006 das AED-Schulungsprogramm des DLL leitete, betonte, wie wichtig es ist, die Mitarbeiter in der Bedienung eines AED auszubilden:

„Mit einem Schulungsprogramm gibt man Menschen die Fähigkeit, bei einem Ereignis schneller zu reagieren und so die Überlebenschancen zu erhöhen“.

Seit 1998 haben die Mitarbeiter des David Lloyd Leisure Centre AEDs eingesetzt, um das Leben von über 150 Menschen zu retten.

AEDs in Schulen

Das Vorhandensein von AEDs in Schulen ist in Großbritannien selten. Nur eine Handvoll Schulen landesweit haben entschieden, eine Richtlinie für einen Schul-Defibrillator umzusetzen. Dort wo diese Entscheidung getroffen wurde, werden auch Schritte unternommen, um das Beste aus ihrem AED-Kauf herauszuholen.

Ealing ist der erste Bezirk in London, der sich verpflichtet hat, all seine Schulen mit AEDs und HLW-Schulung auszustatten. Anlass hierzu war eine Initiative, AEDs in lokale Parks und Gemeinschaftszentren zu bringen. Dieses Vorhaben, das von Gemeindepräsident Julian Bell ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, AEDs in 91 Schulen des Bezirks zu bringen, angefangen mit der Our Lady Of The Visitation Primary School. Bell äußert sich wie folgt:

„AEDs und die zugehörige HLW-Schulung haben sich bei der Erhöhung der Überlebensrate bei Kindern und Jugendlichen, die von einem plötzlichen Herzstillstand betroffen waren, als entscheidend erwiesen. Darum ist es denke ich so wichtig, dass jede Schule im Bezirk Zugang zu einem hat“.

Kontaktiere uns heute

Wenden Sie sich noch heute an uns, um herauszufinden, wie ein AED oder eine HLW-Schulung in Ihrer Schule oder Gemeinde helfen kann sicherzugehen, vorbereitet und rettungsbereit zu sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *