Cardiac Science - German - G3 Product Page Banner

Effektivität

Der Powerheart G3 Elite nutzt STAR® Biphasic zur Abgabe eines effektiven Schocks – die patentierte technologie hat sich bereits weltweit bei erfolgreichen Reanimationen bewährt.

Falls ein weiterer Schock erforderlich ist, gibt der Powerheart G3 Elite eskalierende variable Energie ab, um die Therapiedosis des Patienten zu steigern.

Einfachheit

Der Powerheart G3 Elite-AED wurde für einfache Bedienung entwickelt. Der patentierte RescueCoach gibt, auf das Tempo des Nutzers abgestimmt, deutliche Sprach- und  extaufforderungen ab, sodass der Kenntnisstand des Ersthelfers unerheblich ist. Die Aufforderungen werden erst nach erfolgreicher Durchführung des jeweiligen kritischen Schritts fortgesetzt.
Der Powerheart G3 Elite bestimmt, ob ein Schock erforderlich ist und verabreicht ihn dem PHS-Opfer automatisch.*

*Nur das vollautomatische Modell bietet eine automatische Schockabgabe. Der neue Powerheart G3 Elite ist sowohl als vollautomatisches oder halbautomatisches Modell verfügbar

Vertrauen

Der Powerheart G3 Elite-AED führt jeden Tag eine ausgefeilte Serie patentierter Selbsttests im Schaltkreis des Geräts durch, um nachzuweisen, dass seine Batterie, die patentierten nicht polarisierten Elektroden und entscheidenden Bestandteile nicht nur angeschlossen, sondern auch voll einsatzfähig für den bevorstehenden Tag sind. Viele andere AEDs führen diese Tests nur einmal wöchentlich durch.

Die deutlich sichtbare Rescue Ready-Anzeige macht es einfach, den Status des Powerheart G3 Elite mit einem Blick festzustellen. Wenn Ihr Powerheart-AED beim Selbsttest einen Fehler feststellt, dann wechselt die Anzeige von grün zu rot. Außerdem ist ein Warnton zu hören, welcher darauf hinweist, dass das Gerät gewartet werden muss.

Cardiac Science bietet eine klare Haftungsfreistellungsrichtlinie, welche sich auf den AED, die Elektroden und die Batterie erstreckt – Sie können also ganz beruhigt sein.

Welches Produkt ist das Richtige für Sie?

Erfahren Sie mehr